MOVELUENCER

 

Das Projekt MOVEluencer kommt in Bewegung!

Haben Sie schon vom Projekt MOVEluencer in Fehring gehört? Das Projekt wird in Fehring sowie fünf weiteren Gemeinden, seit dem Sommer 2021 umgesetzt. Ziel ist es, mehr BEWEGUNG in die Gemeinde und somit in den Alltag der Bevölkerung zu bringen. Denn ein körperlich aktiver Lebensstil ist die Grundlage für Gesundheit: Regelmäßige Bewegung stärkt unser Immunsystem, verbessert die körperliche Leistungsfähigkeit und steigert unser psychisches Wohlbefinden.

Die Bedeutung von Bewegung im Alltag

Mit dem Projekt MOVEluencer wollen wir das Thema „Bewegung“ in unserer Gemeinde fördern. Jung und Alt werden motiviert, mehr körperliche Aktivitäten in ihren Alltag zu integrieren. Wir möchten gemeinsam mit Ihnen die Möglichkeiten für Bewegung in Ihrer Gemeinde präsentieren, Vorschläge für Verbesserungen aufzeigen und individuelle Bewegungsangebote umsetzen. Die Gemeinde hat dabei eine wichtige Rolle: Sie kann Rahmenbedingen schaffen, die Bürgerinnen und Bürger zu mehr Bewegung im Alltag motivieren. Zum Beispiel zu einem „Mehr“ an zu Fuß gehen oder Radfahren.

Mehr als 75% der Steirerinnen und Steirer bewegen sich zu wenig. Zudem hat sich die COVID-19 Pandemie negativ auf die Gesundheit der Bevölkerung ausgewirkt. Körperliche Bewegung ist wichtig für ein langes Leben in Gesundheit, denn regelmäßige Bewegung...
• stärkt das Immunsystem,
• steigert die körperliche Leistungsfähigkeit,
• fördert das psychische Wohlbefinden.

Die Umsetzung von MOVEluencer

In welchem Zeitraum wird das Projekt umgesetzt?
Von Juli 2021 bis Juli 2023

Wer sind die Zielgruppen des Projektes?
Kinder, Jugendliche und deren Familienmitglieder, Ältere Menschen

Was erwartet Sie?
• Informationen rund um das Thema Bewegung und zur Gesundheitskompetenz
• Umsetzung einer Fotochallenge
• Organisation von Walking-Treffen
• Umsetzung individueller Bewegungsangebote

Die Fotochallenge

„Ein Bild sagt mehr als tausend Worte“ – ganz nach diesem Motto war das Ziel der Foto-Challenge, wichtige Ressourcen hinsichtlich Alltagsbewegung in der Gemeinde aufzuzeigen. Jung und Alt wurden gebeten, Fotos von Orten, Geh- und Radwegen, Plätzen oder Straßen zu machen, an denen sie sich gerne bewegen. Jedes Fotos konnte mit einer Beschreibung, wo und warum man sich dort gerne bewegt, eingeschickt werden. Durch dieses Projekt haben sich die Bürger:innen in Fehring aktiv mit dem Thema Bewegung auseinandergesetzt und die bewegungsfreudigen „MOVEluencer“ haben von Oktober bis November auch viele Fotos eingeschickt – insgesamt wurden von 67 Personen 282 Fotos aus allen projektbeteiligten Gemeinden gesammelt. Das Mitmachen hat sich allemal gelohnt. Rund 200 Follower:innen können nun auch von diesen Bewegungsräumen profitieren. Unter allen Einsendungen der Gemeinde wurden zudem 5 x € 30,- durch die FH verlost – über den Gewinn freuen sich Felix Halbedl, Johanna Koller, Walter Krenn, Manuel Pfister und Gabriele Troißinger

MOVEluencer bewegt Fehring

Das Gesundheitsprojekt der FH Joanneum macht auch Fehring fit!
Das Projekt MOVEluencer wird von der FH Joanneum (Studienzweig Gesundheitsmanagement im Tourismus) in Fehring sowie in fünf weiteren Gemeinden umgesetzt. Ziel des Projektes ist es, mehr Bewegung in den Alltag der Bevölkerung zu bringen. Denn ein körperlich aktiver Lebensstil ist die Grundlage für Gesundheit: Regelmäßige Bewegung stärkt das Immunsystem, verbessert die körperliche Leistungsfähigkeit und steigert auch das psychische Wohlbefinden. Am 8. April wurde von der FH Joanneum in Kooperation mit der Stadtgemeinde Fehring ein Bewegungsevent vor der Volksschule Fehring durchgeführt. Eröffnet wurde diese Veranstaltung mit Gesangs- und Tanzaufführungen der Volksschule Fehring. Danach wurden an verschiedenen Stationen bei den Besucher:innen Ausdauer, Kraft und Mobilität gemessen. Mit den Auswertungen durch die anwesenden Student:innen der FH Joanneum konnte dann für jede:n Teilnehmer:in ein Fitnessplan erstellt werden. MOVEluencer wurde bei einem Bewegungsevent in Fehring präsentiert
   
   
© Copyright 2022 Gemeinde24 APP.Homepage.SocialMedia für Ihre Gemeinde!