FAMILIE

ELTERN-BERATUNGSSTELLE HATZENDORF
8361 Hatzendorf 176

Die regionale Elternberatung mit Babytreff findet
jeden 1. und 3. Dienstag im Monat
von 09.00 – 11.00 Uhr statt.

Das Beratungsteam:
DSA Gertrude BERTL, Leitung der Elternberatungszentren
Dipl. Hebamme Martina GUTSMANN
Dipl. Hebamme Melanie HOFER

Zur regionalen Elternberatung mit Babytreff gibt es auch noch weitere Angebote:

Geburtsvorbereitung_Hatzendorf_2023.pdf

Säuglings-Kindernotfallkurse_2023.pdf

Telefonische Terminvereinbarung unter 03152/ 2511 446 bei Silvia Friedrich.

Das Angebot umfasst Entwicklungs- Pflege- Ernährungs- Stillberatung, Förderung der Bindung, sowie Beratung für Fragen des täglichen Lebens.
Über Themen „der Babypflege, der Ernährung, der Entwicklung, die ersten Monate mit dem Säugling, die drei Monatskoliken, die Entwicklungsschübe, die Darmentwicklung, die Zahnentwicklung, das Wachstum, die erste Kommunikation des Babys, warum Babys so reagieren, wie sie reagieren, informiert das Beratungsteam.
Die Elternberatungsstelle ist ein zentraler Ort der Begegnung. Um Eltern bestmöglich zu unterstützen schaffen wir die Möglichkeit andere Mütter/Väter/Eltern kennen zu lernen, Kontakte zu knüpfen um Entlastung im Alltag zu erfahren.

Es werden Eltern in ihren neuen Aufgaben gestärkt!

ELTERN-BERATUNGSSTELLE HATZENDORF
8361 Hatzendorf 176

"Gewinnbringender Aspekt der Präventionsarbeit ist der Kinderschutz" 

Kinder benötigen für eine gesunde Entwicklung soziale Netzwerke auf die zurückgegriffen werden kann.
Wir erreichen mit dem Elternberatungszentrum Halbenrain den Elternberatungsstellen Gnas, Feldbach, Hatzendorf und Mettersdorf im Bezirk sehr viele Familien sehr früh.

Das Basisangebot in der Elternberatungsstelle Hatzendorf umfasst Sozialarbeiterische Beratung und Information im Bereich der Entwicklung von Säuglingen und Kleinkindern, interdisziplinäre Einzelberatung, Wiegen, messen, Ernährungsberatung, Stillberatung, Säuglingspflege, sowie medizinische Untersuchung und Kursangebote zur Vorbereitung auf die Elternschaft – Geburtsvorbereitung.

Fragen zu einem gelingenden Alltag, Beratung im Bereich der Förderung der Beziehungs- und Erziehungskompetenzen, Förderung der elterlichen Feinfühligkeit, Stärkung der Elternrolle, Druckentlastung und Wissensvermittlung gehören zum Beratungsangebot.

Die Elternberatungsstelle Hatzendorf steht für werdende Eltern und Eltern mit ihren Kindern bis zum 3. jedem offen.

Die Beratungsstelle ist gut, auch mit öffentlichem Verkehrsmittel, erreichbar. Mit dem multiprofessionellen Team, Diplom Hebammen, Kinderfachärztin, Kindergartenpädagoginnen, Referentinnen zu Entwicklungsfragen, versuchen wir Familien krisensicher zu machen.

Zu wissen wohin Eltern sich wenden können ist der erste Schritt der Entlastung für einen gelingenden Alltag in der neuen Familienstruktur.
Telefonische Terminvereinbarung unter 03152 2511 446 bei Frau Friedrich Silvia

Präventionsarbeit - ein Mehrwert für Familie und für Gesellschaft!

Eröffnung: ELTERN-BERATUNGSSTELLE-HATZENDORF

FAMILIENRATGEBER

Der neue Familienratgeber für den Bezirk Südoststeiermark wurde veröffentlicht.

Die Mitarbeiter des Eltern-Kind-Zentrums der Region Bad Radkersburg haben innerhalb eines Jahres eine kompakte Übersicht über die Angebote für Familien im Bezirk zusammengestellt und im neuen Familienratgeber veröffentlicht.

Im Ratgeber finden sich umfassende Informationen über die vielfältigen Leistungen und Einrichtungen für Familien im Bezirk.

Der Ratgeber steht unter folgendem LINK zum Downloaden bereit.

EIN BERATUNGSANGEBOT BEI TRENNUNG ODER SCHEIDUNG

Die Kinder-und Jugendanwaltschaft, als unabhängige Einrichtung des Landes Steiermark, mit dem Auftrag zu Sicherstellung und Unterstützung einer gedeihlichen Entwicklung von Kindern und Jugendlichen bietet vertraulich und kostenlos Unterstützung für Eltern in der frühen Trennungsphase an.

Erwachsene Menschen, die die Entscheidung zu einem gemeinsamen Leben getroffen haben, haben das Recht und die Freiheit diese gemeinsame Beziehung auch wieder aufzulösen.

Die in dieser Beziehung entstandenen Kinder sind und bleiben gemeinsame Kinder, für die man ab nun in getrennter, aber gemeinsamer Elternverantwortung steht. Dies ist in emotional belasteten Zeiten keine einfache Aufgabe.

Die klare und bewusste Unterscheidung der zukünftigen Rolle, Funktion, Zuständigkeit und Aufgabe bedeutet für die gemeinsamen Kinder nicht nur ein entspanntes Verhältnis zu beiden Elternteilen und deren Bezugssystem haben zu können, sondern in einer Zeit, in der lebenslange Paarbeziehungen eher zur Ausnahme werden, auch ein konstruktives Vorbild für ihre spätere eigene Paar/Elternbeziehungsgestaltung zu haben.

In diesem Sinne gilt es alles daran zu setzen, so früh als möglich und so qualitativ als möglich ein Bewusstsein für die Chance zu gelingender Elternschaft nach Trennung/Scheidung und somit die Bedingungen für Beziehungsakzeptanz, sichere Bindung und relativ entspannte Kindheit zu schaffen.


Sie können die Beratung vertraulich, kostenlos, gemeinsam als Eltern oder getrennt als Mutter/Vater in Anspruch nehmen!

Kontaktieren Sie mich unter:
Tel.Nr. 0316/877-4923, Maria Hofbauer,
DSAin, Supervisorin, Mediatorin

Kinder- und Jugendanwaltschaft Steiermark, Paulustorgasse 4/III 8010 Graz
WWW.KIJA.STEIERMARK 

 

© Copyright 2023 Gemeinde24 APP.Homepage.SocialMedia für Ihre Gemeinde!