Innovationspreisträger 2021

FAIRing ist die Kulinarik-Hochburg

Mehr als ein Drittel der PreisträgerInnen in der Kategorie Kulinarik beim Innovationspreis des Steirischen Vulkanlandes kommen aus der Stadtgemeinde Fehring 

Für die innovativsten Produkte und Dienstleistungen in den Bereichen Handwerk (inkl. erneuerbarer Energien), Lebenskraft und Kulinarik wurde heuer wieder der Innovationspreis durch das Steirische Vulkanland im Rahmen der Wirtschaftsoffensive verliehen. Die Stadtgemeinde Fehring hat heuer dabei besonders kräftig mit dem innovativen Kulinark-Handwerk aufgezeigt. Mehr als ein Drittel aller PreisträgerInnen dieser Kategorie kommen aus der Stadtgemeinde Fehring! Wir gratulieren allen recht herzlich! 


Innovationspreis in der Kategorie Kulinarik

2. Platz: Lisa Bauer (Hatzendorf) – Craft Spirits Distillery DeVin Lisa hat sich der Produktion erlesener Spirituosen mit Verkauf und Verkostung verschrieben. Destillate und Trendspirituosen – wie kreative GIN-Produkte oder Wermut – ohne Zusatzstoffe und in purer Essenz sind ihre Stärke. 
Oedgraben 8
8361 Fehring
www.devin-gin.at 


Sonderpreis Kulinarik Kreativ

Teresa Kriegler (Fehring) – Produktion von Bio-Speiseeis Die innovative Gründerin Teresa Kriegler zaubert Bio-Eis aus dem Obst vom elterlichen Betrieb und aus den Früchten regio- naler Partnerbetriebe. Dahinschmelzen kann man per Versandbox oder in der „Blaumeise“, dem Eistreff in St. Anna am Aigen. 
Petersdorf I 70 
8350 Fehring 
die-blaumeise.business.site


Kooperationspreis „Kulinarisch gustieren“

Tamara Holzer und Erik Kühnelt von der Walhalla Genusskulisse (Pertlstein) / Kooperation mit der Stadtgemeinde Fehring (Bgm. Mag. Johann Winkelmaier) „Köstlich stand’ln“ – die Belebung des Fehringer Hauptplatzes am Samstagvormittag ist über einen besonderen Markt gelungen, bei dem über 15 Betriebe – von Landwirt-, Handwerks- bis hin zu Genussmanufakturen – hochqualitative Produkte bieten (s. auch Seite 14). Erik Kühnelt und Tamara Holzer (Walhalla Genusskulisse in Pertlstein), sorgen mit ihrem Marktfrühstück und hochwertigen Le- bensmitteln am Fehringer Samstagsmarkt für pure Gaumenfreuden. Selbst freuen konnten sie sich im Jahr 2018 über einen Innovationspreis – heuer wurde ihr Kooperationsprojekt ausgezeichnet. 
www.fehring.at/fehringer-samstagsmarkt 
www.walhalla-genusskulisse.at


Lebensraumpreis

Katharina und Patrick Birkl (Fehring) – K&P Hendlhof „Zwoa Zuagroaste“ haben 2020 eine mutige Neugründung hingelegt: Bio-Hühner der Rasse „Bresse Gauloise“ werden vom Küken bis zum fertigen Masthuhn vor Ort auf Weideflächen mit respektvoller Tierhaltung aufgezogen. 
Petersdorf I 80
8350 Fehring 
www.hendlhof.farm


Resilienzpreis

Familie Glanz-Pöltl (Fehring) – GenussBus 
Mit 14 Partnerbetrieben und rund 150 Pro-dukten sorgt der „Genussbus“ – initiert von Michael Pöltl – für eine „kontaktlose“ Belieferung mit regionalen und individuellen Genuss-Paketen, die online zusammengestellt werden können. 
Petzelsdorf 38 
8350 Fehring 
www.dermost.at