Gerberhaus

Wir fo(e)rdern Kultur in Fehring

Ein Zentrum für zeitgenössische Kunst, Musik und Literatur in Fehring. Die preisgekrönte Sanierung des Gerberhauses ist bezeichnend dafür, dass hier mit viel Engagement ans Werk gegangen wurde. 
Der Verein Kultur GerberHaus hat es sich zur Aufgabe gemacht, dieses Gebäude, aber auch andere Orte der Stadt mit qualitativen Veranstaltungen zu füllen. Auch sollen Kontakte zu Künstlern in Ungarn und Slowenien forciert werden. 
»Insgesamt soll der Verein Kultur GerberHaus Garantie dafür sein, dass man hier Qualität erwarten kann«, so Franz Cserni, langjähriger Obmann und Gründungsvater. Heute bietet der Verein unter Obmann Dr. Karl Hermann mit finanzieller Unterstützung von Sponsoren ein Kulturangebot, das sich etabliert hat und mit ausgezeichneten Referenzen aufwarten kann. 

Kontakt: 
Verein Kultur GerberHaus 
Grazerstraße 1 (im Rathaus) 
8350 Fehring 
Tel: 03155 / 2303-0 
Fax: 03155 / 2303 200 

Besuchen Sie uns auch auf Facebook!


Red Carpet Art Award

Einer der wichtigsten österreichischen Kunstpreise, der "Red Carpet Art Award", wurde im Rahmen einer Vernissage im Gerberhaus Fehring in Kooperation mit der Stadtgemeinde Fehring vorgestellt.



AUSSTELLUNGEN – KONZERTE – LESUNGEN ... im Jubiläumsjahr: 15 Jahre Verein Kultur GerberHaus

Januar

Ausstellung Sarah Konjic "formlos"

17. Januar 2020

Gerberhaus OG
Die in Fehring aufgewachsene Künstlerin mit bosnischen Wurzeln Sarah Konjic,
studierte an der Universität für künstlerische und industrielle Gestaltung in Linz
Malerei und Grafik als auch Angewandte Kunst- und Kulturwissenschaften. Während
ihrer Studienzeit war sie für mehrere Jahre als Studienassistentin im Siebdruck tätig
und wirkte in zahlreichen Ausstellungen mit.
Ab 17. Jänner 2020 zeigt Sarah Konjic ausgewählte Malereien aus den Serien
"Nothingness" und "luftig roh" in den Ausstellungsräumen des Gerberhauses Fehring. In
ihren Arbeiten werden Lichträume und Atmosphären aufgelöst und neugebildet.
Dargestellt durch bewegte, organische Lichträume. Wiedergegeben auf atmenden
Oberflächen, befreit von ihren üblichen Grenzen. Eine Verkörperung eines Limbus
zwischen "Etwas" und "Nichts". Deren Erscheinungen sich durch den Wandel ihres
Lebensraumes ändern. Dem Betrachter täuschen sie Körperlichkeit vor, welche
eigentlich nicht existent ist. Die gewähren ihm die nicht greifbaren Formen frei zu
interpretieren: Himmelslandschaften, Atmosphären, abstrakte Farbgebilde. Ein Spiel
mit Metamorphosen, welche durch die Betrachtung verschiedener Perspektiven
entstehen können.
Vernissage: Freitag, 17.01.2020
Beginn: 19:30 Uhr, Gerberhaus OG
Einführung: BGM Mag. Johann Winkelmaier
Ausstellungsdauer: 18.01. - 21.02.2020
Die Künstlerin wird anwesend sein.
MO 15 - 18 Uhr, DI 16 - 17 Uhr, MI 9 - 10 Uhr, FR 16 - 19 Uhr und SA 9 - 10 Uhr.
Freier Eintritt!
Infos:
Website: www.konjicsarah.com
E-Mail: sarahk.njic@gmail.com
Veranstalter und weitere Infos: Verein Kultur GerberHaus, Obmann Dr. Karl Hermann, 0664/1459210 u. 03155/2303-0


Februar

Valentinstag-Lesung mit Stefano Bernardin

11. Februar 2020

Gewölbekeller Gerberhaus
Beginn: 19:30 Uhr, Gewölbekeller Gerberhaus

"Es ist, was es ist, sagt die Liebe..." Lustiges und G´scheites über die Liebe, die Ehe und über Mann und Frau.
Stefano Bernardin wurde 1977 in Wien geboren. Seine Eltern sind aus Italien und er wuchs zweisprachig (Deutsch/Italienisch) in Wien auf. Von 1999 bis 2003 studierte Bernardin am Konservatorium der Stadt Wien Schauspiel. Während des Studiums begann er am Theater und im TV zu arbeiten. 2002 gewinnt er die goldene ROMY als “Beliebtester männlicher Shootingstar” (TV-Preis) für eine TV-Serie. 2005 bekommt er den NESTROY als “Bester Nachwuchs” (Theaterpreis). Stefano Bernardin arbeitet als freier Schauspieler im Theater (z.B. Kabarett Simpl), Film, TV und Radio – Stefano Bernardin ist in der ORF Serie „Wischen ist Macht“ als eine der Hauptrolle zu sehen. Außerdem ist er ab 2020 beim Bozen Krimi (ARD) als durchgehende Figur dabei. 


VVK: EUR 15,-- AK: EUR 20,-- Begrenzte Sitzplätze! Karten sichern!
Veranstalter und Info: Verein Kultur GerberHaus, Obmann Dr. Karl Hermann, 0664/1459210 u. 03155/2303-0


März

Konzert Quadro Nuevo: „Quadro Nuevo in concert“

5. März 2020

Kleiner Kultursaal
Beginn: 19:30 Uhr
VVK: EUR 20,- AK: 25,-Mulo Francel (Saxophones, Clarinets), Andreas Hinterseher (Accordion, Bandoneon, Vibrandoneon, Trumpet), Evelyn Huber (Harp, Salterio) und D.D. Lowka (Bass, Percussion).
Seit 1996 touren die Virtuosen von Quadro Nuevo durch die Welt. Ihre Musik nährt sich von der Begegnung mit fremden Kulturen und ihren Menschen. Zurück aus der Welt, richtet Quadro Nuevo den Blick auch auf die eigene Kultur. Am Fuße der Alpen aufgewachsen, in der Welt zuhause, immer unterwegs: Die Metropolen erobert, Melodien gesucht, Bossa Nova gefunden, auf dem Balkan geswingt, im Orient gegroovt, auf Kamelen durch die Wüste, barfuß durch die Wälder, immer weiter, immer exotischer ... und dann? Die weiteste Reise. Die zu den eigenen Wurzeln. Der verborgenste Schatz: der innere. Bereichert durch all die Erfahrungen, wagt die Band in ihrem aktuellen Album „Volkslied reloaded“ ein persönliches Experiment: Die musikalische Essenz aus den alten Liedern heraus zu destillieren. Mit junger Energie und rhythmischer Finesse den alten Weisen ihre Würde zurück zu geben. Furchtlos - beherzt - jedoch ohne Pathos. Weil sie Spaß daran haben sie zu spielen. Weil sie irgendwie zu ihnen gehören. Die Weltmusik-Künstler unternehmen eine abenteuerliche Reise in die Jahrhunderte und spüren magnetischen Klängen nach – aus ihrer Heimat und aus der ganzen Welt. Mit viel Spielfreude spannt die Kunst Quadro Nuevos einen großen verbindenden Bogen.

Das Konzert ist eine Veranstaltung der Stadtgemeinde Fehring und vom Verein Kultur GerberHaus.
Info: Verein Kultur GerberHaus, Obmann Dr. Karl Hermann, 0664/1459210 u. 03155/2303-0


April

Philharmonische Klänge Südoststeiermark 2020

5. April 2020

Gerberhaus Fehring (OG)
Beginn: 16:30 Uhr
Kartenpreise folgen!

Ignaz Peyel Quartett u. Harfe
Raimund Lissy (Violine), Dominik Hellsberg (Violine), Robert Bauerstatter (Bratsche), Raphael Flieder (Cello) und an der Harfe Ursula Fatton.
Werke: Ludwig van Beethoven, Claude Debussy, Ignaz Pleyel.

Das Konzert ist eine Veranstaltung der Stadtgemeinde Fehring und vom Verein Kultur GerberHaus.
Info: Verein Kultur GerberHaus, Obmann Dr. Karl Hermann, 0664/1459210 u. 03155/2303-0

Ausstellung: „Die steirische Breite III“

23. April 2020 - 29. Mai 2020

Gerberhaus OG

Vernissage: Donnerstag 23.4.2020, Beginn: 19:30 Uhr

MO 15-18 Uhr, DI 16-17 Uhr, MI 9-10 Uhr, FR 16-19 Uhr, SA 11-17 Uhr u. SO 11-17 Uhr
Freier Eintritt!

Im Rahmen der dreiteiligen Ausstellungsreihe »Die steirische Breite« sollen Künstler und ihre Werke präsentiert werden, die im Leben wie auch im Werk eine starke Beziehung zur Steiermark aufgebaut haben, sei es durch Herkunft oder Wirken, und die trotz der hohen Qualität ihrer Arbeit aus dem Blickfeld der Öffentlichkeit verschwunden sind. Den Besucher und die Besucherin erwartet die Begegnung mit einer verkannten bzw. vergessenen Moderne, die einer Wiederentdeckung harrt. Die Ausstellungsreihe entführt auf eine Zeitreise durch 70 Jahre steirische Kunstgeschichte in Bildern und auf eine Entdeckungsfahrt zu verborgenen heimischen Kunstschätzen aus privaten Sammlungen und öffentlichen Depots. Die Ausstellung ist eine Kooperation mit der Galerie Kunst & Handel, Gerhard Sommer, Graz.

Die Ausstellung wird gemeinsam von der Stadtgemeinde Fehring und vom Verein Kultur GerberHaus durchgeführt.
Info: Verein Kultur GerberHaus, Obmann Dr. Karl Hermann, 0664/1459210 u. 03155/2303-0


Juni

Kabarett: Hosea Ratschiller „Ein neuer Mensch“

18. Juni 2020

Beginn: 19:30 Uhr Kleiner Kultursaal
Kabarett: Hosea Ratschiller „Ein neuer Mensch“
So geht es nicht weiter. Das weiß jedes Kind. Die Großen wissen es auch. Und reden sich raus. Am besten geht das mit Witzen. Da kommt der Ratschiller ins Spiel. Seine Spezialität ist das "Einetheatern". Das ist Österreichisch und heißt, er steigert sich in Sachen hinein. Und heute war wieder einiges los. Der Sex wurde erfunden und abgeschafft. Der Sozialstaat wurde erfunden und abgeschafft. Ein Brot wurde in einen Igel verwandelt. Und über all das wollen wir abends lachen. Dann können wir besser schlafen. So einfach ist das. Geht doch eh.
Die Presse schreibt: „Begeisterten Applaus“ für sein „politisch brisantes Kleinbürger-Psychogramm“. Eine „bestechend kluge“ (Falter) und „humorvolle Indiziensammlung zum aktuellen Befund unserer Gesellschaft, die Ratschillers formale und inhaltlichen Stärken elegant zur Geltung bringt“ (Ö1).
Damit nicht genug: „Die Dichte aus Selbstbefragung und Weltanalyse erinnert an große Ein-Mann-Stücke der heimischen Kabarettgeschichte, wie Qualtingers Herr Karl oder Haders Im Keller“ (SN). Am Rande erwähnt sei, dass es auch sehr lustig zugeht. Ratschillers pubertierenden Grönlandhai, störrischen Staubsauger und blutigen Bobo-Brot-Igel sollten Sie sich keinesfalls entgehen lassen.

VVK: EUR 15,- / AK: EUR 20,-

Das Konzert ist eine Veranstaltung der Stadtgemeinde Fehring und vom Verein Kultur GerberHaus.

 

 

Vorverkaufskarten:
Raiffeisenbank Region Fehring, Steiermärkische Sparkasse Fehring, Stadtamt, Stadtbibliothek und St. Josef-Apotheke
Ermäßigungen: Kinder/SchülerInnen: bis 15 Jahre frei! Jugendliche/Studierende: Karten zum Vorverkaufspreis! 

Freie Sitzplatzwahl! Termin-, Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten.

Download-Bereich

Wir fo(e)rdern Kultur in Fehring!

Danke an alle Sponsoren, die diese Kulturveranstaltungen ermöglichen:

AT&S | AUSTROVINYL | BKA KULTUR UND KUNST | ZAHNARZTPRAXIS DR. JOHANNES BAUMHACKL & DR. MARIA MADEY | CSERNI WOHNEN | INGENIEURTEAM DEPISCH | WEINHOF GWALTL | GASTHAUS GRADWOHL-STADTKELLER |  AUTOHAUS KALCHER | KIRSCHROT WERBEAGENTUR | KLEINE ZEITUNG | SCHUHHAUS KALCHER | KRENN & PONGRATZ BAU GMBH | LAND STEIERMARK A9 | KÜRBISHOF KOLLERLUTTERSCHMIED BAUUNTERNEHMEN | TRICOM STEUERBERATUNGSKANZLEI |  OPTIK RUCK | ARCHITEKT DI ERICH PAUGGER | RAIFFEISENBANK FEHRING | SPAR CHRISTANDL | STEIERMÄRKISCHE SPARKASSE | SPIEL DACH & GLAS | SONNENHOF SENIORENHEIM | STADTGEMEINDE FEHRING | ST. JOSEF APOTHEKE FEHRING | TORSCHITZ & SCHANES EDV-DIENSTLEISTUNGEN | PRAXIS DR. ALBERT WEINRAUCH – FACHARZT FÜR NEUROLOGIE | WEINRAUCH RECHTSANWÄLTE