Gerberhaus

Wir fo(e)rdern Kultur in Fehring

Ein Zentrum für zeitgenössische Kunst, Musik und Literatur in Fehring. Die preisgekrönte Sanierung des Gerberhauses ist bezeichnend dafür, dass hier mit viel Engagement ans Werk gegangen wurde. 
Der Verein Kultur GerberHaus hat es sich zur Aufgabe gemacht, dieses Gebäude, aber auch andere Orte der Stadt mit qualitativen Veranstaltungen zu füllen. Auch sollen Kontakte zu Künstlern in Ungarn und Slowenien forciert werden. 
»Insgesamt soll der Verein Kultur GerberHaus Garantie dafür sein, dass man hier Qualität erwarten kann«, so Franz Cserni, langjähriger Obmann und Gründungsvater. Heute bietet der Verein unter Obmann Dr. Karl Hermann mit finanzieller Unterstützung von Sponsoren ein Kulturangebot, das sich etabliert hat und mit ausgezeichneten Referenzen aufwarten kann. 

Kontakt: 
Verein Kultur GerberHaus 
Grazerstraße 1 (im Rathaus) 
8350 Fehring 
Tel: 03155 / 2303-0 
Fax: 03155 / 2303 200 

Besuchen Sie uns auch auf Facebook!


Red Carpet Art Award

Einer der wichtigsten österreichischen Kunstpreise, der "Red Carpet Art Award", wurde im Rahmen einer Vernissage im Gerberhaus Fehring in Kooperation mit der Stadtgemeinde Fehring vorgestellt.



AUSSTELLUNGEN – KONZERTE – LESUNGEN

Es gelten die aktuell gültigen Covid-19 Bestimmungen!


Februar

Valentinstag-Lesung

14. Februar 2022

Kleiner Kultursaal
Beginn: 19:30 Uhr 

Mit Ursula Poznanski – Thriller „Shelter“
Was, wenn du dir eine völlig absurde Geschichte ausdenkst, sie zum Spaß in die Welt setzt und plötzlich glauben alle daran? Ein schockierender Thriller über einen Streich, der zur verwirrenden Realität wird. Ursula Poznanskis neuer und hochaktueller Bestseller ist eine wache Analyse der Mechanismen moderner Verschwörungstheorien und ihrer Auswirkungen.

Kartenpreise: VVK EUR 10,- // AK EUR 15,-
Es gelten die aktuellen Covid-19 Bestimmungen! 



März

Auftaktkonzert des Festivals Philharmonische Klänge 2022

20. März 2022

Matinee Gerberhaus Fehring
„WIENER PHILHARMONISCHES STREICHERINNENTRIO UND FLÖTE"
1792 war der 22jährige Ludwig van Beethoven aus Bonn nach Wien übersiedelt und eroberte als Konzertpianist das Wiener Publikum im Sturm. Gleichzeitig bastelte der ehrgeizige Rheinländer an einer Karriere als Komponist auf Augenhöhe mit den beiden lokalen Idolen Wolfgang Amadeus Mozart und Joseph Haydn, seinem damaligen Lehrer. Die zwei zu hörenden Werke kommen ohne Beethovens sonstiges „Trumpf- Ass“, das Klavier aus, und sind gerade deshalb faszinierende Protokolle eines jungen Wilden auf dem Weg zur absoluten kompositorischen Meisterschaft.
Es konzertieren: Olesya Kurylyak (Violine), Ursula Ruppe (Viola), Ursula Wex (Violoncello), Wolfgang Breinschmid (Flöte).

Beginn: 11 UhrModeration: Teresa Vogl, Ö1.Kulinarisches Angebot nach dem Konzert: mehrgängiges Menü um 34,- im Wirtshaus Lilli Fehring.
Kartenpreise: VVK:39,-, AK: 44,-, Jugendl. bis 15 J. 19,-
Festival-Pass für den Besuch von 3 Konzerten nach Wahl: 99,- (Der Pass ist übertragbar!). 
Es gelten die aktuellen Covid-19 Bestimmungen!



Lesung mit Reinhard Kleindl

24. März 2022

Kleiner Kultursaal
Beginn: 19:30 Uhr
Reinhard Kleindl liest aus seinem neuen Buch „Die Gottes Maschine“
Wer nach Gott sucht, wird den Tod finden.Als Gefallen für einen guten Freund reist der römische Weihbischof Lombardi in ein abgelegenes Kloster im Montblanc-Gebiet. Hier erforschen Wissenschaftler aus aller Welt mit einem leistungsfähigen Supercomputer die Geheimnisse der Schöpfung. Aber der Frieden wird zerstört, als Lombardi den Mönch Sébastien, den er treffen sollte, tot im Computerraum findet. Die Leiche weist Spuren eines grausamen Rituals auf und ist mit rätselhaften Symbolen übersät. Gemeinsam mit der Physikerin Samira Amirpour findet Lombardi heraus, dass Sébastien eine folgenschwere Entdeckung gemacht hat. Und dieses Wissen wird nun auch für Lombardi und Amirpour lebensgefährlich …Reinhard Kleindl wurde mit dem Fine Crime Award 2020 ausgezeichnet.

Karten sichern! VVK EUR 10.- / AK EUR 15.-
Hinweis: Begrenzte Sitzplätze! Achtung: Es gelten die jeweiligen Chovid-19 Bestimmungen!


April

Konzert: QUARTETT MELANGE & STYRIAN BRASS BLECHBLÄSERQUINTETT

27. April 2022

Kleiner Kultursaal
Beginn: 19:30 Uhr

STREICHFÄHIG! Musik aus verschiedenen Epochen.Ein Sprichwort besagt: „Gegensätze ziehen sich an“. In diesem Fall scheint es ganz besonders zu gelten. Das DamenStreichQuartett mit dem MännerBlechbläserQuintett. Das verspricht Spannungen. Natürlich im positiven Sinne! Spannungen in Form von Spannungsbögen, Spannungsfelder und Spannungsakkorde. Einfach spannend bewegen sich die beiden Ensembles mit neuen Arrangements durch verschiedene Epochen. Von der venezianischen Doppelchörigkeit über die Meisterwerke Johann Sebastian Bachs, Robert Stolz und Astor Piazzollas, bis hin zur meisterhaften Filmmusik von John Williams und Ennio Morricone. Man darf also gespannt sein, was man an diesem Konzertabend Gegensätzliches erleben wird.QUARTETT MELANGE: Simone Mustein (Violine), Angelika Messanegger (Violine), Agnieszka Kapron-Nabl (Viola), Martina Trunk (Violoncello). STYRIAN BRASSBLECHBLÄSERQUINTETT: Wolfgang Huss (Trompete, Flügelhorn), Heinz Kristoferitsch (Trompete, Piccolo), Karl-Heinz Tappler (Horn), Reinhard Summerer (Posaune, Arrangements), Markus Nimmervoll (Tuba) u. Peter Lenz (Schlagzeug).

Kartenpreise: VVK EUR 20,- // AK EUR 25,-
Es gelten die aktuellen Covid-19 Bestimmungen!


Juni

Kabarettabend mit Lydia Prenner-Kasper „Damenspitzerl“

2. Juni 2022

Kleiner Kultursaal
Beginn: 19:30 Uhr 

Goldenes Exit-Ticket aus dem grauen Alltag gefällig? Dann ab in die Höhen eines glücklich-beschwingten Damenspitzerls! Das Damenspitzerl ist nämlich die Königsdisziplin des Genusses, hervorgerufen durch perlende Aperitifs, durch den gnadenlos-mitreißenden Humor einer Damenrunde oder mittels eines gut gebauten Hormonhelden im weiblichen Sichtfeld. Noch besser genießt sich das Damenspitzerl in Begleitung vergnügungshungriger Seelenschwestern, aber auch lebensbejahende Seelenbrüder sind herzlich willkommen! – Also rein in den schönen Zwirn und ab geht die Post! Gönnen Sie sich einen illuminierenden Abend mit Lydia Prenner-Kasper!
Die Kabarettistin aus dem 10. Wiener Gemeindebezirk merkte schon in jungen Jahren, dass sie nicht für eine herkömmliche berufliche Laufbahn geeignet war. Seit ihrem Titel „Österreichs Jungkabarettistin 2011“, macht sie die Bühnen des Landes unsicher und kostet mit ihren Programmen, die direkt aus dem Leben gegriffen sind, einige Lacher.

Kartenpreise: VVK EUR 20,- // AK EUR 25,-

Es gelten die aktuellen Covid-19 Bestimmungen!


August

Ausstellung Hochsommer 2022

1. August 2022 - 31. August 2022

Gerberhaus Fehring
Fotoausstellung: Elfie SemotanElfie Semotan arbeitet seit den 1970er Jahren als Fotografin in der internationalen Modebranche mit verschiedenen Modedesignern, vor allem mit Helmut Lang. Ihre Arbeiten werden in allen renommierten Modejournalen, wie u.a. „Vogue“, „Elle“, „Marie Claire“ und „New Yorker Magazin“, veröffentlicht.
Elfie Semotan, 1941 in Wels geboren, besucht die Modeschule Wien in Hetzendorf und geht mit 20 Jahren nach Paris. Dort arbeitet sie für einige Jahre als Mannequin und erhält so direkten Einblick in die Welt der Mode und der Fotografie. Elfie Semotan prägt erfolgreich und öffentlichkeitswirksam die österreichische Mode- und Werbeszene. Mit Helmut Lang verbindet sie seit den 80ern eine intensive Zusammenarbeit und eine lange Freundschaft. International bekannt wird sie für Ihre Aufnahmen für Magazine wie Vogue, Elle, Esquire, Marie Claire, Harper’s Bazaar und The New Yorker. Elfie Semotan lebt in Wien, New York und Jennersdorf/Burgenland.
Zeitraum: August 2022

 

 

Vorverkaufskarten:
Raiffeisenbank Region Fehring, Steiermärkische Sparkasse Fehring, Stadtamt, Stadtbibliothek und St. Josef-Apotheke
Ermäßigungen: Kinder/SchülerInnen: bis 15 Jahre frei! Jugendliche/Studierende: Karten zum Vorverkaufspreis! 

Freie Sitzplatzwahl! Termin-, Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten.

Download-Bereich

Wir fo(e)rdern Kultur in Fehring!

Danke an alle Sponsoren, die diese Kulturveranstaltungen ermöglichen:

AT&S | AUSTROVINYL | BKA KULTUR UND KUNST | ZAHNARZTPRAXIS DR. JOHANNES BAUMHACKL & DR. MARIA MADEY | CSERNI WOHNEN | INGENIEURTEAM DEPISCH | WEINHOF GWALTL | GASTHAUS GRADWOHL-STADTKELLER | NOTARIAT HERK | AUTOHAUS KALCHER | KIRSCHROT WERBEAGENTUR | KLEINE ZEITUNG | SCHUHHAUS KALCHER | KRENN & PONGRATZ BAU GMBH | LAND STEIERMARK A9 | E-LUGITSCH | KÜRBISHOF KOLLERLUTTERSCHMIED BAUUNTERNEHMEN | TRICOM STEUERBERATUNGSKANZLEI |  OPTIK RUCK | ARCHITEKT DI ERICH PAUGGER | RAIFFEISENBANK REGION FEHRING | SPAR CHRISTANDL | STEIERMÄRKISCHE SPARKASSE | SPIEL DACH & GLAS | SONNENHOF SENIORENHEIM | STADTGEMEINDE FEHRING | ST. JOSEF APOTHEKE FEHRING | TORSCHITZ & SCHANES EDV-DIENSTLEISTUNGEN | PRAXIS DR. ALBERT WEINRAUCH – FACHARZT FÜR NEUROLOGIE | WEINRAUCH RECHTSANWÄLTE