Medizinische Versorgung

Erweiterte Öffnungszeiten in der Ordination Dr. Thaler!

Erfreulicherweise konnten wir im letzten Fehringer berichten, dass die Arztstellen von Dr. Al-Bayyati und Dr. Schuster-Böhm in Form einer Gruppenpraxis nachbesetzt werden konnten. Aufgrund der Zusammenarbeit von Stadtgemeinde, GKK, Ärztekammer und Konsulent Prof. Dr. Michael Smola ist es gelungen, zwei gebürtige Fehringer als Kassenärzte zu gewinnen. Herr Dr. Stefan Wolf und Frau Dr. Sonja List eröffnen gemeinsam mit Frau Dr. Maria Thaler ab April 2020 eine Gruppenpraxis in der Ungarnstraße. Herr Dr. Wolf ist bereits ab Jänner und Frau Dr. List ist mit Februar zu den erweiterten Ordinationszeiten in der Ordination Thaler tätig. Der vierte Fehringer Hausarzt Dr. Wolfgang Scheucher ordiniert weiterhin an seinem Standort in der Radkersburger Straße. Somit kann auch zukünftig eine ärztliche Bereichsversorgung für Fehring und die gesamte Region gewährleistet werden.

Öffnungszeiten ab 7.1.2020
Montag 07:30 - 12:00 Uhr und 15:30 – 18:00 Uhr
Dienstag 07:30 - 12:00 Uhr und 15:30 – 18:00 Uhr
Mittwoch 07:30 - 12:00 Uhr
Donnerstag 07:30 - 12:00 Uhr
Freitag 07:30 - 12:00 Uhr und 15:30 – 18:00 Uhr

Bereits mit Februar können erweiterte Ordinationszeiten in der Thaler-Ordination angeboten werden:
Montag 07:30 - 12:00 Uhr und 14:30 – 18:00 Uhr
Dienstag 07:30 - 12:00 Uhr und 15:30 – 18:00 Uhr
Mittwoch 07:30 - 12:00 Uhr
Donnerstag 07:30 - 12:00 Uhr
Freitag 07:30 - 12:00 Uhr und 15:30 – 18:00 Uhr

Ein ausführlicher Bericht zur Gruppenpraxis wird im nächsten Fehringer folgen.

______________________________________________________

Zwei neue Allgemeinmediziner starten im Frühjahr Gruppenpraxis in Fehring

Mit Ende Juni hat Frau Dr. Schuster-Böhm ihre Ordination als Allgemeinmedizinerin in Fehring geschlossen. Die Arztstelle von Dr. Al-Bayyati konnte trotz dreimaliger Ausschreibung durch die Ärztekammer und die Arztstelle von Dr. Schuster-Böhm trotz zweimaliger Ausschreibung nicht nachbesetzt werden. Leider wird es immer schwieriger MedizinerInnen zu gewinnen, die selbständig eine Einzelpraxis übernehmen wollen.

Die Tatsache, dass zwei Arztstellen in der Stadtgemeinde Fehring frei sind, hat erstmalig die Gelegenheit geboten, aktiv die weitere Vorgehensweise mitzugestalten.
Die Besetzung von Arztstellen obliegt grundsätzlich dem Zusammenwirken von Gebiets-krankenkasse und Ärztekammer. Die Stadtgemeinde Fehring ist dabei kein handelnder Akteur. Dennoch hat die Gemeindepolitik in den letzten Jahren immer wieder versucht, sich in die weitere Entwicklung einzubringen.

Die Stadtgemeinde hat mit Univ. Prof. Dr. Michael Smola, selbst Mediziner und Konsulent für die Schaffung und Besetzung von Ärztezentren, eine kompetente Unterstützung gefunden. Die Herausforderung war, ÄrztInnen für die Übernahme einer Arztstelle in Fehring zu begeistern. Gebietskrankenkasse und Ärztekammer haben entschieden, dass die beiden vorhandenen, aber nicht besetzten Kassenstellen als Gruppenpraxis ausgeschrieben werden. Aus rechtlichen Gründen war dies erst nach dem Schließen der Ordination von Dr. Schuster-Böhm möglich.

Die Gruppenpraxen bieten den Vorteil, dass mehrere Ärztinnen/Ärzte gemeinsam in einer Ordination zusammenarbeiten können. Das entspricht einerseits der Absicht der aktuellen Gesundheitspolitik, mehrere praktische Ärzte in einem Primärversorgungszentrum (PVZ) zusammenzufassen. Andererseits müssen Ärzte dadurch nicht mehr alleinverantwortlich als Einzelkämpfer Ordinationen führen. Für die Patientinnen und Patienten ergibt sich der Vorteil, dass diese Zentren wochentags (Montag- Freitag) durchgehend geöffnet haben und weitere Gesundheitsdienste angeboten werden können.

In diesem Zusammenhang gab es eine Vielzahl von Terminen mit interessierten Ärzten und erfreulicherweise können wir nun mitteilen, dass im Oktober eine Ausschreibung zur Grup-penpraxis seitens der Ärztekammer stattgefunden hat.

Durch die Bemühungen der Stadtgemeinde Fehring in Zusammenarbeit mit Dr. Smola konnten tatsächlich zwei interessierte Ärzte gefunden werden, die sich für die Stelle beworben und auch den Zuschlag erhalten haben.

Es handelt sich dabei um die beiden gebürtigen Fehringer Dr. Sonja List und Dr. Stefan Wolf. Beide haben einst ihre schulische Ausbildung in Fehring begonnen. Ihr Statement, „Die Arbeit als Hausarzt ist sehr erfüllend“ rundet den Wunsch der erfahrenen Ärzte, hier auch beruflich sesshaft zu werden, ab.
In einem ersten Schritt werden nun die Öffnungszeiten von Frau Dr. Maria Thaler ausgeweitet. Die Ordination in der Ungarnstraße hat ab Jänner 2020 zusätzlich auch mittwochs von 08:00 bis 12:00 Uhr geöffnet. Die künftige Gruppenpraxis wird im ersten Quartal 2020 starten. Hier werden stark ausgeweitete Öffnungszeiten, auch am Nachmittag, möglich sein.

MitarbeiterInnen gesucht!
Die Ärzte suchen bereits jetzt MitarbeiterInnen für die neue Gruppenpraxis. Gerne können Sie Bewerbungen mit dem Vermerk „Vertraulich – Gruppenpraxis Fehring“ im Bürgerservice der Stadtgemeinde abgeben.