Hier finden Sie alle relevanten Informationen zum Thema Veranstaltungen und Kultur in Fehring.


Wählen Sie im Menü Ihren gewünschten Bereich.


Ferien(s)pass der Stadtgemeinde Fehring

Spiel, Spaß und Abenteuer in den Sommerferien

Auch im heurigen Jahr gibt es in der Stadtgemeinde Fehring wieder den beliebten Kinderferien(s)pass! Wir danken den Firmen, Institutionen und Privatpersonen, die Kindern und Jugendlichen im Alter von 3 bis 16 Jahren ein spannendes und lustiges Sommerferienangebot kostenlos bzw. zu einem geringen Unkostenbeitrag anbieten. 

Durch die Festlegung eines einheitlichen Anmeldetermin (ab Freitag, 2. Juli 2021) haben alle Kinder und Jugendliche der Region die gleichen Chancen, bei den jeweiligen Veranstaltungen einen Platz zu ergattern. Bei jeder Veranstaltung wird ein Eisgutschein der Bäckerei Konditorei Winkler bzw. Café Pace und ein Tageseintritt für das Rosenbad Fehring unter den teilnehmenden Kindern und Jugendlichen verlost! Unser Dank gilt allen Mitwirkenden und HelferInnen, den großzügigen Sponsoren und all jenen, die am Gelingen des Ferienprogrammes mitwirken.



10 Schritte in dein Ferienabenteuer:
1) Die Anmeldung erfolgt über das Onlineportal von Venuzle unter https://partner.venuzle.at/fehring/courses/. Die Onlineanmeldung ist ab Freitag, 2. Juli 2021 möglich! Wenn du über keinen Internetzugang verfügst, melde dich bitte in einer der Bürgerservicestellen an.
2) Die Anmeldung erfolgt nach Maßgabe der freien Plätze. Die Reihung der Anmeldungen erfolgt nach ihrem Einlangen!
3) Überprüfe bitte, ob Termin und Altersangabe für dich passt!
4) Deine Eltern müssen mit der Teilnahme und dem teilweise vermerkten Kostenbeitrag einverstanden sein!
5) Die Anmeldekupons sind ausgefüllt und unterschrieben zur Veranstaltung mitzunehmen. Ohne vollständig ausgefüllten Anmeldekupon ist eine Teilnahme nicht möglich!
6) Mit der Anmeldung bist du verbindlich gebucht, sofern die maximale TeilnehmerInnenzahl noch nicht erreicht ist.
7) Solltest du am Veranstaltungstag verhindert sein, ruf bitte unbedingt unter 03155/2303-0 an und sag verlässlich ab oder storniere deine Anmeldung im Onlineportal! Damit ermöglichst du anderen Kindern die Teilnahme! 
8) Achte bitte auf mögliche Hinweise und sei pünktlich am Treffpunkt! Hinweis: Bei extremem Schlechtwetter entfallen die Veranstaltungen im Freien, sofern kein Ersatztermin genannt wird!
9) Notiere den Termin deiner Anmeldung auf einem Kalender!
10) Und jetzt Angebote durchlesen, anmelden und los geht’s!


Die aktuell gültigen Maßnahmen, die zur Bekämpfung der Verbreitung von COVID-19 ergriffen wurden, sind einzuhalten.



Unser Lebensraum Raab

Nachhaltige Bewirtschaftung und Nutzung für einen zukunftsfähigen Lebensraum.

Recht unscheinbar fließt die Raab durch unsere Region, in meist gemächlicher Geschwindigkeit und wenig spektakulär. Doch das war nicht immer so! Unzählige Male überschwemmte die Raab weite Teile des Talbodens, ganze Dörfer standen unter Wasser. Sie wurde genutzt für den Fischfang, zum Baden und Waschen – aber auch zur Müllentsorgung und Abwasserbeseitigung. Viele erinnern sich noch an die schäumende Raab in den 80er Jahren. Seither ist vieles gelungen, vom Hochwasserschutz über die Verbesserung der Wasserqualität bis hin zur Renaturierung und Erschließung als Freizeitraum. Möglich war dies durch entschlossenes, gemeinsames Handeln von privaten wie auch öffentlichen Akteuren. Mit dem Programm „Unser Lebensraum Raabtal“ möchten wir Sie herzlich dazu einladen, in die Geschichte und erfolgreiche Entwicklung unserer Lebensader Raab einzutauchen.

Erfahren Sie mehr im Vulkan-TV Beitrag!