2. Netzwerktreffen für Fehringer UnternehmerInnen

„Was macht eine Gemeinde zu einer wirtschaftlichen Erfolgsgemeinde?“ Dieser Frage gingen mehr als 50 UnternehmerInnen beim 2. Netzwerktreffen am 27.09.2017 im Kulturhaus Brunn bei einem spannenden Vortrag von Regional- und Standortmanager Dr. Gerald Mathis vom ISK Dornbirn nach. Er gilt österreichweit als Experte für die Zukunftssicherung des ländlichen Raumes und präsentierte den anwesenden regionalen und überregionalen UnternehmerInnen, Bürgermeistern und Gemeinderäten der Region Südoststeiermark seine Vorstellungen einer Standort- und Wirtschaftsentwicklung in Regionen und Gemeinden.