REFUNDIERUNG FÜR UNTERKUNFTGEBER:INNEN VON VERTRIEBENEN AUSSERHALB DER GRUNDVERSORGUNG

Anträge zur Refundierung der Gemeindeabgaben (Wasser/Kanal/Müll ) für Unterkunftgeber:innen von Vertriebenen außerhalb der Grundversorgung pauschal in Höhe von € 30,00 pro Person (Erwachsene und Kinder ) und pro Monat können zwischen 01.01. und 28.02.2023 eingebracht werden.
Diese Refundierung wurde für den Zeitraum 01.03. bis 31.12.2022 beschlossen. Dem Antrag sind entsprechende Meldebestätigungen der Vertriebenen beizulegen. Darüber hinaus hat der Antragszeitraum mindestens einen Vorschreibungsstichtag (01.04./01.07./01.10. ) zu enthalten.

Fotocredit @iStockstevepb
© Copyright 2022 Gemeinde24 APP.Homepage.SocialMedia für Ihre Gemeinde!