Herbst-JAZZliebe 2020 - Wayne Darling Trio – „Seniomsed“

Beginn: 19:30 Uhr

Wayne Darling (Bass & Waterphone), Olaf Polziehn (Piano), Howard Curtis, (Drums & Percussion).
Auftritte mit Stars wie Henry Mancini, Kenny Wheeler, Dexter Gordon, Joe Henderson, Jim Pepper, Art Farmer, und vielen anderen. Zwei Jahre tourte er mit der Woody Herman Big Band quer durch die Vereinigten Staaten, und das zu dieser Zeit entstandene Woody Herman Album „Giant Steps“ erhielt den Grammy Award. Nach einem längeren Aufenthalt in New York kam Wayne in den siebziger Jahren nach Österreich, spielte einige Zeit in der ORF Big Band und wurde Professor für Kontrabass an der Musikuniversität Graz. Fünfzehn Jahre lang trat er als Bassist von Friedrich Gulda mit Orchestern wie den Berliner Philharmonikern oder dem „New Symphonieorchestra of Tokyo“ auf. Außerdem steht er immer wieder mit Internationaler Künstlern auf der Bühne und geht mit Formationen unter seinem eigenen Namen auf Tournee und nimmt CDs auf.
Nach dem ersten Auftritt dieses Jazz-Trios war es offensichtlich, dass etwas Spezielles in der Luft lag. Irgendetwas ähnlich einer außersinnlichen Wahrnehmung (ESP). Eine Art des Fühlens, was die Musik im Moment und darüber hinaus benötigt. Diese Musiker, ihre Kompositionen, Grooves und Improvisationen sind Poesie in Bewegung.

Eintrittspreise: VVK EUR 20,- / AK EUR 25,-
JAZZliebe Sixpack-Pass Besitzer: Ein Eintritt pro Sixpack-Pass!

Das Konzert ist eine Veranstaltung der Stadtgemeinde Fehring und vom Verein Kultur GerberHaus.
Veranstalter: Verein Kultur GerberHaus, Obmann Dr. Karl Hermann, 0664/1459210.