Schloss Kapfenstein

Schloss Kapfenstein Betrieb Gmbh Familie Winkler-Hermaden
8353 Kapfenstein, Kapfenstein 1
Tel.: 03157/300300
hotel@schloss-kapfenstein.at
http://www.schloss-kapfenstein.at Lageplan

Schloss Kapfenstein liegt inmitten des steirischen Vulkanlandes weit im Südosten der Steiermark, nahe der slowenischen und ungarischen Grenze. Auf einem erloschenen Vulkankegel erbaut, thront die Wehrburg aus dem 11. Jahrhundert. Das Herz der einstigen Festung ist ein kleines familiäres Hotel mit 15 Gästezimmern und einem Restaurant. Zusammen mit den Plätzen auf den Schlossterrassen, die einen traumhaften Blick über das oststeirische Hügelland bieten, ist es nicht nur ein Platz mit Geschichte, sondern auch ein Ort, der Sehnsüchte wachsen lässt und zum Verweilen einlädt.

Das Weingut Winkler-Hermaden befindet sich am Kapfensteiner Kogel, einem erloschenen Vulkan,
in der Südoststeiermark . Die 40 ha Weingartenfläche werden nach biologischen Richtlinien in
dritter Generation bearbeitet. Durch diese nachhaltige Wirtschaftsweise wird zum einen versucht die
Biodiversität in den Weingärten zu steigern und zum anderen eine höhere Weinqualität zu erreichen.
28 ha der Weingärten befinden sich in Kapfenstein, während 12 ha in dem 15 km entfernten Klöch
zu finden sind. Diese werden seit 2004 bewirtschaftet und stammen aus den alten Beständen des
Gräflich Stürgkh'schen Weingutes.

Entfernung: ca. 10 km von Fehring