Pflegedrehscheibe des Landes Steiermark

Frau DGKP Edith Bader
8330 Feldbach, Bismarckstraße 11-13
BH Südoststeiermark, Standort Feldbach, Zi.Nr. 109
Mobil: 0676/86660660
pflegedrehscheibe-so@stmk.gv.at Lageplan

Was ist die Pflegedrehscheibe Südoststeiermark?
Die Pflegedrehscheibe ist die zentrale Anlaufstelle für ältere, pflegebedürftige Menschen sowie ihre An- und Zugehörigen im Bezirk Südoststeiermark.  Eine diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegeperson hilft Pflegebedürftigen bzw. deren An- und Zugehörigen die beste Art der Betreuung zu finden und bietet Betroffenen Informationen und Beratung über die verschiedenen Formen der Unterstützung und der Entlastung. Sie hilft Ihnen dabei, rasch und verlässlich jene Hilfe zu bekommen, die sie brauchen. Ein Besuch bei Ihnen zu Hause ist möglich.

Für wen ist die Pflegedrehscheibe gedacht?
Personen, die Informationen zur Betreuung und Pflege benötigen und/oder eine Unterstützung zur Bewältigung einer schwierigen Pflegesituation brauchen. Das Angebot der Pflegedrehscheibe ist kostenlos.

Wann sind Beratungszeiten in der Pflegedrehscheibe?
Die Pflegedrehscheibe steht Ihnen für Informationen Montag bis Freitag telefonisch zur Verfügung. Die Beratungszeiten im Büro der Pflegedrehscheibe (BH Südoststeiermark, Standort Feldbach) ohne Terminvereinbarung sind: Montag und Donnerstag: 8 bis 12 Uhr. Darüber hinaus ist nach individueller Terminvereinbarung Montag bis Freitag eine persönliche bzw. telefonische Beratung möglich

Welche Serviceleistungen werden angeboten?
Das Beratungsangebot umfasst:
• Mobile Pflege- und Betreuungsdienste / Hauskrankenpflege
• medizinische Hauskrankenpflege
• mehrstündige Alltagsbegleitung
• Tageszentren
• Betreutes Wohnen 
• Pflegeheime/Pflegeplätze
• Mobiles Palliativteam
• Finanzielle Zuschüsse für pflegende Angehörige
• Pflegekarenz, Pflegeteilzeit, Familienhospizkarenz
• Erwachsenenschutz (vormals Sachwalterschaft), Vorsorgevollmacht, Vertretungsbefugnis ...
• Essenszustellung
• Pflegegeld
• Hilfsmittel
• 24-Stunden-Betreuung
• psychiatrisches Unterstützungsangebot