Genusstour (Panoramaweg)

Rundweg mit Kraft- und Aussichtsplätzen
Fehring, Rundweg vom Hauptplatz Lageplan

Ausgangspunkt Hauptplatz Fehring. Hier folgen Sie der gelben Beschilderung entlang der „Handspur“ über die Sinzingergasse bis zum Kapellenwald, vorbei an der Waldkapelle zur Vulkanarena mit geomantischem Kraftplatz. Vorbei an einer aufgelassenen Lehmgrube geht es zum Kuruzzenkogel, hinter der Kuruzzenschenke finden sich Reste einer Abwehrmauer. Entlang des Kreuzweges durch den Wald zur Koglkapelle und vorbei am Alten Presshaus, führt der Weg ins romantische Kellergassl mit beeindruckender Aussicht vom Heißberg. Weiter in Richtung Kapfenstein, hier lädt der nahe gelegene Weinhof Gwaltl zur Weinverkostung, führt der Rückweg über Beingraben nach Fehring retour.
 
Route: Fehring – Sinzingergasse – Kuruzzenkogel – Heißberg – Kreuzgraben - Beistein - Kalchgruben - Fehring

Zeit: 4 Stunden
Distanz: 13,8 km
Höhenmeter: 275 m
Kategorie: LEICHT
     
Infos: http://www.fehring.at/info-und-service

Anreise:
S-Bahn-Linie 3 ab Graz im Stundentakt. Von Wiener Neustadt Direktverbindung über die Thermenland-Bahn. www.oebb.at



Download-Bereich