Genusstour (Panoramaweg)

Fehring, Rundweg vom Hauptplatz Lageplan

Ausgangspunkt für den Rundwanderweg ist der Hauptplatz in Fehring. Die erste Hälfte führt entlang der "Handspur" über die Sinzingergasse zum Kapellenwald, zur »Vulkanarena Fehring«. Beim geomantischen Kraftplatz am Vulkansteinbruch spüren Sie, wie Körper, Geist und Seele positiv beeinflusst werden. Weiter geht es dann zum Kuruzzenkogel. An dessen Fuße gibt es eine ausgezeichnete Einkehrmöglichkeit bei der Kuruzzenschenke. Hinter dem Haus sind noch Reste der Abwehrmauer gegen die Kuruzzen zu finden. Entlang des Kreuzweges zur Koglkapelle vorbei am Alten Presshaus geht es zum romantischen Kellergassl mit beeindruckender Aussicht. In den Sommermonaten Einkehrmöglichkeit bei der Koglschenke. Hier führt der Weg weiter in Richtung Kapfenstein vorbei am Vulkanlandgarten der Gärtnerei Wagner. Zur Weinverkostung lädt auch der nahe am Weg liegende Weinhof Gwaltl. Am Rückweg über Beingraben schließt sich der Kreis in der Sinzingergasse in Fehring. 

Gehzeit: ca. 2,5 Stunden 
Weglänge: ca. 12 km