"Handspur" Auf den Spuren der Vulkane

Der Klassiker im Steirischen Vulkanland
Steirisches Vulkanland, Weitwanderweg
www.spuren.at Lageplan

Hügelketten und beeindruckende Aussichten quer durch das Raabtal: Die „Handspur“ als Teil des Wegenetzes im Steirischen Vulkanland erstreckt sich als ausgedehnte Tageswanderung, die jedoch individuell gekürzt werden kann. Von Loipersdorf ausgehend führt uns der Weg über Unterlamm in das Raabtal. Durch die Ortschaften Hohenbrugg und Weinberg gelangen wir nach Fehring. Hier zeigen die Altarme den vormals gewundenen Verlauf der Raab noch an. Durchs Stadtzentrum von Fehring hindurch, mit Einkehrmöglichkeiten, verlassen wir das Raabtal über den Kuruzzenkogel und steuern dem vulkanischen Kapfensteiner Kogel zu. Der Weg kann in beiden Richtungen begangen werden.

Route: Loipersdorf - Fehring - Kapfenstein

Zeit: 8 Stunden
Distanz: 31 km
Höhenmeter: 450 m
Kategorie: ANSPRUCHSVOLL


Anreise:
S-Bahn-Linie 3 ab Graz im Stundentakt in 55 min bis Fehring. Von Wiener Neustadt Direktverbindung über die Thermenland-Bahn.  www.oebb.at

Hier erfahren Sie mehr!


Download-Bereich