E-Auto-Teilen

Vulkanland und Stadtgemeinde Fehring setzen Verkehr unter Strom

Unternehmen und 16 Gemeinden – darunter auch die Stadtgemeinde Fehring – sind mit an Bord und setzen im Vulkanland gemeinsam auf Elektromobilität. Für das laut Eigendefinition österreichweit größte Carsharing-Projekt namens „eautoteilen im Steirischen Vulkanland“, welches nun volle Fahrt aufnimmt, werden insgesamt 41 E-Fahrzeuge und 16 elektrisch betriebene Nutzfahrzeuge in einem Pool als Leihfahrzeuge allen BürgerInnen mit einer gültigen Fahrererlaubnis und rechtsgültiger Registrierung zur Verfügung gestellt. Darüber hinaus werden 73 öffentliche Ladestellen entstehen.

Vor der Nutzung der eautoteilen-Fahrzeuge ist eine gültige Registrierung erforderlich. Die Registrierung erfolgt mittels Anmeldekarte. Diese ist ausgefüllt mit einer Kopie des Führerscheins und der unterfertigtem Nutzungsvereinbarung im Stadtamt Fehring abzugeben. Mit der Registrierung erhalten die Mitglieder die Mobilitätskarte und die Zugangsdaten für die online-Nutzung des Buchungssystems. 

Die Nutzungsvereinbarung sowie die Anmeldekarte finden Sie im Download-Bereich unter http://www.fehring.at/e-auto-teilen. Weitere Infos: www.eautoteilen.at

In diesem Sinne wünschen wir gute und saubere Fahrt!