Ausschreibung Verpachtung Buffet Sporthalle – Freibad Fehring

Die Stadtgemeinde Fehring schreibt die Verpachtung des Buffets Sporthalle – Freibad Fehring zur Ausübung der Gastgewerbeberechtigung in der Betriebsform eines Buffets im Rahmen des mit der Pächterin/dem Pächter noch abzuschließenden Pachtvertrages aus. Die Verpachtung erfolgt auf unbestimmte Zeit. Vertragsbeginn 01.05.2017.
Die Zeiten des Buffetbetriebes sind so zu gestalten, dass eine Pausenverpflegung der SchülerInnen sowie ein Mittagessen für die SchülerInnen, die die Nachmittagsbetreuung in Anspruch nehmen, gewährleistet ist. Bei Veranstaltungen in der Sporthalle, als auch im gesamten angrenzenden Schulareal ist die Pächterin bzw. der Pächter jedoch verpflichtet, vom jeweiligen Beginn dieser Veranstaltung bis zum Ende derselben, den Buffetbetrieb offen zu halten. Dies gilt nicht für Veranstaltungen, mit denen die Abhaltung eines Festes einhergeht. Die Verpächterin verpflichtet sich, bei rein sportlichen Veranstaltungen, dass im gesamten Schulareal (Halle, Sportplatz etc.) keine gleichartige Gastgewerbeberechtigung durch einen anderen Berechtigten ausgeübt werden darf; ausgenommen sind Veranstaltungen der örtlichen Vereine und bei Vermietung der gesamten Halle für überörtliche Veranstaltungen. Die Pacht hat für die Buffeträumlichkeiten mindestens 400 Euro exkl. Mwst. zzgl. Betriebskosten zu betragen. Schriftliche Angebote unter Angabe einer monatlichen Pacht exkl. Mwst. sind bis spätestens 20.04.2017 an die Stadtgemeinde Fehring, z.H. Frau Stadtamtsdirektorin Mag. Sigrid Groß od. per E-Mail an sigrid.gross@fehring.gv.at zu richten.