Infos aus Stadt- und Gemeinderat

Neues aus Stadt- und Gemeinderat
Hier ein kurzer Auszug von Beschlüssen

Der Stadtrat hat in den letzten Sitzungen die angeführten Investitionen beschlossen:

- Schulmöbel für 2 Klassen an der Volksschule Fehring (26 Tische, 52 Sessel, 15 Drehstühle): € 10.329,12 inkl. USt.
- Erneuerung Tafelbeschriftung Kapelle Petersdorf I: € 168,90 exkl. USt.
- Anschaffung Bahnabsperrung für Freibad Fehring: € 475,- inkl. USt.
- Austausch Rückspülfilter Gemeindezentrum Hatzendorf: € 556,26 exkl. USt.
- Wasseranschluss für Eisplatz Hatzendorf, Materialkosten für Leitung, Pumpe und Zubehör: € 1.683,30 inkl. USt. Die Arbeiten selbst werden durch die Mitarbeiter der Gemeinde erledigt.
- Straßenbeleuchtung Pertlstein (Schlossblicksiedlung): € 5.575,60 inkl. USt. für zwei Solarleuchten
- Kindergarten Hatzendorf Akustikdecke: Angebot € 9.612,- exkl. USt., jedoch ohne Malerarbeiten
- Anschaffung Ballstoppnetze Sportplatz Brunn: € 1.482,30 inkl. USt.
- Anbot Fenstertausch Kleiner Kultursaal 7 Stk. Holz-Alufenster, 2-flg, VS Rollo mit Motor und Funksender, inkl. Regiemontagestunden, Abdeckleisten, Entsorgung, Gerüst, Gesamtbetrag € 16.412,40 inkl. USt.


Der Gemeinderat hat in seinen Sitzungen von 22. Mai bis 13. Juli 2017 beschlossen:

- Übereinkommen zwischen der ÖBB-Infrastruktur Aktiengesellschaft und der Stadtgemeinde Fehring betreffend Sicherungsart der Eisenbahnkreuzung in Bahn-km 8,916 der Bahnstrecke Fehring-Friedberg mit einer Gemeindestraße und Regelung der Kostentragung für die Auflassung der Eisenbahnkreuzung in Bahn-km 7,948 und Auflassung der Eisenbahnkreuzung in Bahn-km 7,428 inkl. der erforderlichen Maßnahmen
- Verordnung Vorschriftszeichen „Vorrang geben“ für den östlichen Bahnweg in Hatzendorf (Bereich neue Brücke vor der Einmündung in den Mitterweg I)
- Verordnung Geschwindigkeitsbeschränkung 30 km/h für den Rohrbergweg (KG Tiefenbach)
- Verordnung Fahrverbot für Fahrzeuge mit über 7,5 t Gesamtgewicht (ausgenommen Anrainer und Zubringer) für die Standorte Habeggerstraße, Dirlingweg, Teschlweg und Wiesenbergweg
- Verkauf Teil Grstk. Nr. 1685/1 (KG Hohenbrugg, 260 m²) sowie Endvermessung Weg Grstk. Nr. 1685/1 (KG Hohenbrugg) und Auflassung der abgeschriebenen Grundstücksteile des öffentlichen Gutes, Widmung der zugeschriebenen Grundstücksteile als öffentliches Gut
- Endvermessung Grstke. Nrn. 2082/1 und 2082/2 „Kollergründe“ (KG Hatzendorf)
- Endvermessung Weg Grstk. Nr. 1745/2 und Grstk. Nr. 1877 (KG Johnsdorf) und Umwandlung in öffentliches Gut
- Inanspruchnahme von Landesstraßen¬grund L231 Gutendorfer Straße, Grstk. Nr. 1166/1 (KG Fehring) – Leerverrohrung für Breitbandausbau
- Endvermessung und Teilung Grstk. Nr. 1118/1 in Grstk. Nr. 1118/14 – ehemalige Glanzgründe (KG Fehring)
- Verkauf ehemaliges ASZ Pertlstein