COVID-19 Impfaktion für ALLE

In einem ersten Schritt können sich jetzt alle Personen über 16 Jahre mit Hauptwohnsitz in der Steiermark für eine COVID-19-Schutzimpfung voranmelden. Diese erhalten, nach Priorität und Verfügbarkeit des Impfstoffes, einen Impftermin in einer Impfstraße bzw. bei einer*einem niedergelassenen Ärztin*Arzt, per SMS oder e-Mail.

Der Zeitpunkt der Anmeldung hat keinen Einfluss auf die Reihung. Die Reihung erfolgt ausschließlich entsprechend der Impfstrategie des Landes. Im Wesentlichen werden ältere oder jene kranke Personen (und deren engste Kontaktpersonen) vorgereiht, die ein erhöhtes Risiko für einen schweren Verlauf von COVID-19 haben.

Die maßgeblichen Vorerkrankungen sind im anzuklickenden Informationskästchen angeführt. Seien Sie bitte bei der Frage, ob eine dieser Vorerkrankungen auf Sie zutrifft, ehrlich. Bei den Impfstellen kann als Nachweis ein Ärzt*innenbrief verlangt werden. Ohne Nachweis der Vorerkrankung kann es sein, dass die Vorreihung wieder entfällt.

Hier geht es zu den weiteren Informationen!


Foto: Pixabay