Abfalltrennung


Die meisten Personen verbringen mehr Zeit zuhause als sonst. Es ist zu erwarten, dass damit auch die Abfallmengen aus Haushalten steigen. Das muss aber nicht sein! Sie können gerade jetzt einen großen Beitrag zur Abfallvermeidung und Abfalltrennung leisten, indem Sie abfallarm und bewusst regional einkaufen, Speisen selbst zubereiten und die trotzdem anfallenden Abfälle genau trennen. So wie benutzte Papiertaschentücher in den Restmüll gehören, müssen Küchen- und Speiseabfälle in den Bioabfall! 

Aktuelle Tipps für Haushalte finden Sie hier!