Modernisierung Bahnhof Fehring

Im Zuge der Arbeiten zur Modernisierung des Bahnhofs Fehring muss im April 2020 die Bahnstrecke zwischen Studenzen und Szentgotthard für eine Woche gesperrt werden. Am Bahnhof Fehring beginnen dann die Arbeiten am Personendurchgang unter den Bahngleisen, die im Sommer 2021 abgeschlossen sein werden. Außerdem finden Erneuerungsarbeiten an den Gleis- und Unterbauanlagen auf der Strecke statt.


Die Bahnstrecke zwischen Studenzen und Szentgotthard ist von 6. bis 13. April 2020 gesperrt. Ein Schienenersatzverkehr mit Bussen wird eingerichtet.

Welche Auswirkungen hat das sonst?
Während der Bauarbeiten sind Teile des Bahnhofs und der Park & Ride-Anlage am Bahnhof Fehring nur mit Einschränkungen benutzbar. Bitte beachten Sie die geänderten Kundenwege, verminderte Parkplatzmöglichkeiten, eingeschränkten Zufahrten und die verlegte Bushaltestelle, sowie die entsprechenden Hinweisschilder und Aushänge vor Ort.
Wir sind bemüht, Beeinträchtigungen so gering wie möglich zu halten. Leider können wir Lärm- und Staubbelästigungen, speziell im Umfeld des Bahnhofs Fehring, sowie Arbeiten in der Nacht bzw. auch an Wochenenden nicht gänzlich vermeiden.

Haben Sie noch Fragen?
Nähere Informationen zu den Arbeiten erhalten Sie unter der Telefonnummer
+43 664 6171809 (Mo – Do 8:00 – 15:00 Uhr, Fr 8:00 – 12:00 Uhr). Bitte nehmen Sie
diese Nummer nur für Fragen zu diesen Bauarbeiten in Anspruch.
Fahrplanauskünfte erhalten Sie unter der Telefonnummer 05-1717 sowie unter oebb.at oder auf der App Scotty mobil.

Foto: ÖBB