„Hitzetauglich Bauen – Kühl wohnen im Sommer“

Das Klima verändert sich in der Region. Es wird wärmer. Hitzetage nehmen zu. Der Winter wird immer kürzer. Wir nehmen die Änderungen wahr. Forscher prognostizieren, dass sich dieser Trend fortsetzen wird.


Sie planen gerade ein Haus zu bauen oder Änderungen am Bestand vorzunehmen? Wäre es nicht sinnvoll, diese klimatischen Änderungen bei der Planung mitzudenken? So soll das Haus doch für 40, 50 Jahre oder länger ein Zuhause zum Wohlfühlen sein.

 
Die Klimawandelanpassungsregion – kurz KLAR! – Netzwerk Südost bestehend aus den Gemeinden St. Anna am Aigen, Kapfenstein, Fehring, Unterlamm und Riegersburg lädt zum Vortrag „Hitzetauglich Bauen – Kühl wohnen im Sommer“.


Wann? Dienstag, 17. September 2019, 19:00 Uhr
Wo? Kultursaal Johnsdorf-Brunn


Erfahren Sie mit welchen einfachen Maßnahmen, die Wärme im Winter drinnen bleibt und – ebenso wichtig – die Hitze im Sommer draußen bleibt. Denn: Hitzeschutz beginnt bereits bei der Gebäudeplanung. Wie schaut ein intelligenter Sonnenschutz aus? Lernen Sie Alternativen zur Klimaanlage kennen. Es referieren DI Alexander Ebner, Bauphysiker der Energie Agentur Steiermark und Architekt DI Manfred Riedler der planwerk.stadt.

Bauen Sie zukunftsorientiert – bauen Sie klimafit!